Sonntag, 28. Juni 2015

Ottobre 3/2013 Nr.34 Movimiento

Als Geschenk für eine Freundin habe ich dieses Kleid genäht. 
Wer mich schon länger kennt weiß ich verschenke nicht gern selbstgenähte Kleidung. 
Besticktes ja oder Kleinigkeiten wie Leseknochen o.ä. 
Aber bei Kleidung bin ich immer unsicher. 
Passt es, wird es gefallen, nähe ich ordentlich genug?!?

Diesmal war es der ausdrückliche Wunsch der Freundin! 
Ein genähtes Kleid von mir mit Sternen.
Also gut, so habe ich Ihr Movimiento aus der Ottobre 3/2013 genäht. 
Das ist sowieso ein tolles Heft mit so vielen tollen Schnitten.
Es wurde auch schon verschenkt und passt und gefällt dem Geburtstagskind!
Für die Große ist auch schon eins fertig aber der Plotter macht mir gerade alle Flexfolien kaputt. Vinyl und Papier geht nur Flex nicht und ich finde den Grund nicht. Eigentlich sollte auch auf dieses Kleid etwas ganz anderes drauf. Das Pferd war nur die Notlösung.

Was mich gerade noch ärgert ist wenn ich über das Handy blogge ist die Bildqualität so mies. 
Ist das bei euch auch so?!?

Liebe Grüße Martina

Montag, 15. Juni 2015

Schneller Nähtipp

Ich hatte heute mal wieder Probleme beim zusammen nähen mehrerer Lagen, bis mir dieser Trick zum Glück wieder eingefallen ist.
Vielleicht hilft es euch ja auch ;0)
Wenn ihr eine dicke Lage habt wie z.B. am Kragen wenn ihr mit Streifenversäuberung gearbeitet habt, dann legt einfach ein Stück Stoff ein paar mal gefaltet hinten unter den Nähfuß. Und schon kann man ohne Probleme und ohne verrutschen die dicken Stellen nähen. Für die alten Hasen ist das sicher nix Neues, aber manchmal ist es ja nicht schlecht sich an die einfachsten Dinge zu erinnern. Klappt übrigens mit der Ovi genauso wie mit der Nähmaschine ;0)
Liebe Grüße 
Martina 

Donnerstag, 28. Mai 2015

RUMS Ebby Teil 3

Wir hatten schöne Ferien an der Ostsee und kaum zu Hause ist die Kleine krank :0(
Jedoch einen  kleinen "Vorteil" hat ein krankes Kind zu Hause ;0)
Sie hat Fieber uns starke Bronchitis ist aber komischerweise dafür echt fit und zu jeder Menge Quatsch aufgelegt.
Und so hatte ich zumindest einen Fotografen für meine nächste Ebby und diesen RUMS.
Lustigerweise war jetzt zufällig immer passend zu RUMS schönes sonniges Wetter.
Und damit sie mich auch auf das Bild bringen konnte mit der schweren 
Kamera musste ich mich klein machen. 
Ich frage mich nur warum die Bilder im Blog immer so eine schlechte 
Qualität haben im Vergleich zu den Originalen?
Bei dieser Ebby habe ich die Ärmel etwas länger zugeschnitten damit ich sie umgeschlagen festnähen konnte. Diese Ärmellösung gefällt mir richtig gut.
Unten dran gab es noch eine Spitzenborte für den romantischen Look.
Die Rose war übrigens die Idee meiner Tochter sie meinte: 
" Mama das passt so schön zu den Rosen auf deinem Oberteil!" 
Na wenn sie das sagt, dann machen wir das halt ;0)

Der Schnitt ist wieder Ebby von Schnittgeflüster und reiht sich ein in meine 
Ebby-Sommergarderoben-Familie!
Der Stoff ist ein leichter melierter Strickstoff den ich mal super günstig bei Karstadt gekauft hatte, und mich nun ärgere, dass ich damals nicht mehr mitgenommen habe. 
Aber es ist ja nicht so, dass ich sonst keine Stoffe im Schrank hätte die ich noch vernähen muss grins.

Jetzt muss ich mich langsam allerdings glaube ich mal an ein Maxikleid für den Sommer machen.
Die trage ich zu gern, mal sehen ob ich einen passenden Schnitt finde, denn das finde ich nicht so einfach da einen schönen zu finden.

Ich wünsche euch einen wunderschönen sonnigen Tag!
Liebe Grüße
Martina




Mittwoch, 13. Mai 2015

Ebby Teil 2

Ich habe euch ja gewarnt!
Hier ist eine Ebby Familie entstanden und am entstehen!
Heute geht es weiter mit einem Ebby Top. Diesmal in der normalen Version.
An den Schultern habe ich Kunstleder eingesetzt und versäubert habe ich diesmal mit zwei unterschiedlich breiten Jerseysteifen die sich nach der Wäsche noch ein bisschen mehr einrollen werden.
Ich fühle mich super wohl in dieser luftigen Ebby. 
(Auch wenn mich hier die Sonne blendet und ich nicht so fröhlich aussehe grins... Aber es geht ja um's Shirt und nicht um mich)
Ab damit zum Me made Mittwoch und dort stöbern! 
Liebe Grüße Martina 

Donnerstag, 7. Mai 2015

RUMS mit Ebby

 Genäht habe ich einiges in der letzten Zeit vor allem für mich selbst.
 Aber es landet immer nicht hier im Blog weil mir der Fotograf fehlt ;0)
 Aber meine super bequeme, (Speckröllchen versteckende) gern getragene Ebby 
wollte ich euch trotzdem zeigen. 
Dann halt mit nicht so tollen Selfies.
Das Schnittmuster hätte ich ja zu gern mit probegenäht. 
Es gibt hier schon eine ganze Ebby Familie.
Ich mag das sehr so weit Vokuhila oder zipfelig. 
Besonders das Top in beiden Versionen hat es mir angetan.
Der Schnitt ist einfach zu nähen und gefällt mir richtig gut.
Eingefasst mit Wäschegummi und unten nur mit der Overlock versäubert.
Das nächste Mal muss ich nur den Gummi etwas weniger dehnen beim annähen.

Meine Große will auch so eine als Kleid hat sie mir mitgeteilt.
Der Schnitt  Little Ebby liegt ja schon lange ausgedruckt für sie hier aber irgendwie wollte ich Ebby erst für mich nähen. 
Ganz schön egoistisch oder grins?!


Ab damit zu RUMS.
Liebe Grüße Martina



Schnittmuster: Ebby von Schnittgeflüster genäht in 36/38 in der Tanktopversion
Stoff: Jersey mit Wollanteil 

Donnerstag, 23. April 2015

Twinkle Little Star

Luusmeiltifashion Stars Deko
Hier ist es nur auf dem Blog ruhig. Im Hintergrund wird fleißig genäht, gewerkelt und geräumt.
Wer mir auf Instagram folgt hat es schon mitbekommen, dass wir uns schweren Herzens von unseren Annette Frank Babymöbeln trennen mussten.
Tja die Kinder werden größer und der Schrank war einfach zu klein für all die Sachen.

So haben wir beide Kinderzimmer komplett ausgeräumt.
Ich sage euch was sich da in den Jahren angesammelt hat ist unglaublich!
Nun sind steht hier alles in Umzugskisten und es wird fleißig und großzügig aussortiert und nur noch das was wirklich noch gebraucht wird einsortiert ;0)


Die Mädels haben dann im Zuge dessen Zimmer getauscht. 
Die Kleine hat nun die Möbel und das Zimmer der Großen übernommen 
und die Große bekommt nun einen richtig großen Kleiderschrank und ein neues Bett.
Luusmeitlifashion
Und da man mit fast 9 Jahren nun auch nicht mehr auf Prinzessinnen
 steht muss das Zimmer nun auch "cooler" werden. 
Sie steht total auf Sterne gerade und farblich auf einen Mix aus rosa und grau.

So sind wir gerade fleißig am Deko nähen. 
Es sind schon riesige Kissen entstanden um das Bett tagsüber zum Sofa umzubauen. 
Dann haben wir noch passende Vorhänge genäht.

Gerade näht die Große mit mir noch eine Sternen Tagesdecke. 
Das zieht sich nur ein wenig weil sie selbst mit ausschneiden und nähen will.
Die Applikationen sind schon vorbereitet und müssen nun noch aufgenäht 
und die Decke zusammen genäht werden.
Jetzt steht noch zur Diskussion streichen ja oder nein? 
Wenn ja in welcher Farbe? 
Oder doch die Wand so wie sie ist in leichtem rosa lassen 
und nur durch Deko in Kontrastfarbe das Zimmer verändern?
Hier sind wir noch nicht zu einem Ergebnis gekommen.
Hoffe aber wir schaffen das bald bevor die Möbel kommen ;0)

Liebe Grüße aus dem Chaos 
Martina


Sonntag, 5. April 2015

La Playita mal 2

Luusmeiltifashion
Einmal ein Set für die Große in den Lieblingsfarben grau und pink 
mit passender Leggings.
 Sie findet den Schnitt total cool!
Luusmeitlifashion
Und für die Kleine musste natürlich auch ein Playita Set genäht werden. 
Sie hat sich die süßen Meermädchen  
von Alles für Selbermacher ausgesucht.
Luusmeitlifashion
Luusmeitlifashion
 Meine Große hat sich natürlich das Kleid als Neckholder Version gewünscht.
Und weil ich es praktischer fand bekam die Kleine hinten Snaps zum schließen.
Luusmeitlifashion
Das Kleid macht alles mit! 
Da wurden schon noch weitere bestellt.
Die Mädels sind begeistert von ihren neuen Kleidern.
Luusmeitlifashion
Schnitt: La Playita Benvenido Colorido/ Farbenmix
Leggings nach dem Schnitt Yara CZM


Liebe Grüße
Martina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...