Montag, 26. November 2012

Sorgenfresser

Eigentlich wollte ich die süßen kleinen
Die finde ich so süß!
Denn im Moment hat die Große rießen Sorgen weil sie ein großes Loch
im Zahn hat, welches gerichtet werden muss.
Das beschäftigt sie sehr und macht ihr große Angst.
Aber ich stehe immer noch mit den Reißverschlüssen auf Kriegsfuß! 
Und ich drücke mich wo immer ich kann davor diese Dinger irgendwo einzunähen.
Da habe ich mir gedacht ich probiere so etwas ähnliches mit der 
ITH-Datei aus dem letzten Post aus.
Und das ist das erste Ergebnis.
In der eckigen Form zwar nicht ganz so schön, erfüllt aber seinen Zweck ;0)
Dieses Monster wurde sofort in den Chindsgi entführt und
 dort kamen dann gleich Bestellungen von allen Freunden die 
dringend auch so einen Sorgenfresser brauchen (und dies gleich
 mit entsprechenden Farbwünschen ;0) )
Mal sehen ob und wann ich das erfüllen kann.
Vorteil von dieser Fleecevariante ist, dass man den Stoff nur einfach nehmen und 
gleich so was wie Zähne mit der Zackenschere schneiden kann.

Liebe Grüße

Martina

Kommentare:

druetken hat gesagt…

Och neee...is das süüüß!!!

Die Datei muss ich mir mal merken (leider ist sie ja jetzt nicht mehr gratis...und ich hab' mir doch Kaufverbot erteilt ;o)!) !

Ganz liebe Grüße,Doris!

Mama Deborah hat gesagt…

Sehr toll!

Zaubermaus hat gesagt…

Wie niedlich! Ganz toll geworden! Ich drücke mich auch gerne vor dem RV :-) Sei lieb gegrüsst, Nadine

smillaKids hat gesagt…

Wirklich süß geworden:) Und kann man überall mit hinnehmen... Meine Kleine steht auf auf dieses Monster (wir haben es in größer).
Ich finde es toll, wenn die Kleinen sich die Sorgen nicht in sich "hinein fressen" müssen, sondern etwas im Arm haben, denen sie alles erzählen können...

Ich drück Euch die Daumen, dass das mit dem Zahn schnell behoben ist:)
GLG
Manu

Stärneschyiin hat gesagt…


♥ als erstes,
ganz ganz herzliche gute Besserung!

und das Zahnsorgemönsterli,
das isch ja dr Hammer!!!!

glg Nathalie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...